Gas Separation and Filtration Division EMEA

Gas Separation and Filtration Division EMEA - Erläuterungen Zu ISO8573-1:2010 Klasse 0
A22066:MARKETS

Erläuterungen Zu ISO8573-1:2010 Klasse 0

Wenn der Kompressor unter Reinraumbedingungen geprüft wird, zeigt sich in vielen Fällen nur ein minimaler Ölanteil. Bei einer Installation in einer typischen urbanen Umgebung saugt der Kompressor jedoch stärker verunreinigte Luft an. Das Ergebnis ist ein höherer Ölgehalt der Luft, sodass die Anforderungen der Klasse 0 nicht mehr erfüllt werden.

Klasse 0 bedeutet nicht, dass ein System vollständig frei von Verunreinigungen ist. Um die Anforderungen der ISO 8573-1:2010-Normen zu erfüllen, muss der Gehalt an Feststoffpartikeln und Wasserdampf auf ein akzeptables Maß reduziert werden, sodass eine zusätzliche Aufbereitung erforderlich ist.

Die Leitlinien für kritische Anwendungen in der medizinischen und Lebensmittelindustrie geben in der Regel an, dass die Anforderungen der ISO 8573-1:2010 2.2.1 ausreichen. In seltenen Fällen, in denen die Anwendung die Anforderungen der Klasse 0 für den Gesamtanteil an Öl erfüllen muss, ist der akzeptable Restölgehalt schriftlich festzulegen und im Systembetrieb gemäß den Teilen 2 bis 9 der ISO 8573-1:2010 zu prüfen.



FOCUSED ON 
Compressed Air
Quality Standards

Download Brochure

English >
German >
Italian >