Gas Separation and Filtration Division EMEA

Gas Separation and Filtration Division EMEA - Kondenswasser
A22066:MARKETS

Kondenswasser

Häufig wird Öl als größter Faktor bei der Verunreinigung von Druckluftsystemen angesehen. In den meisten Fällen ist jedoch ölhaltiges Kondensat der Übeltäter und bis zu 99,9 % der Gesamtkontamination mit Wasser ist auf kondensiertes Wasser zurückzuführen.

Wenn große Mengen Luft in den Kompressor gezogen und verdichtet werden, steigt die Temperatur der Luft erheblich an. Sie kann nun mehr Wasserdampf fassen. Diese Luft wird gekühlt, kurz bevor sie aus dem Kompressor geleitet wird. Dabei kondensiert ein Teil des Wasserdampfs wieder zu flüssigem Wasser. Dies führt zu Korrosion im Speicher- und Verteilungssystem, Schäden an der Fertigungsausrüstung und u. U. zu einem unbrauchbaren Endprodukt. Dies kann erhebliche Kosten nach sich ziehen.

Parker hat eine effektive Lösung für die Abscheidung von Kondenswasser und flüssigem Öl gefunden, die dazu beiträgt, den Koaleszenzfilter vor Fremdstoffen zu schützen. Dies stellt lange Betriebszeiten sicher, hält Wartungskosten gering und garantiert Ihnen zuverlässige Filterleistungen.

Technologien für die Entfernung von Kondenswasser

Wasserabscheider

Die Wasserabscheider von Parker ermöglichen die effektivste Entfernung von flüssigen Fremdstoffen auf dem Markt. Sie bieten nicht nur ein hervorragendes Luftstrommanagement und eine ausgezeichnete Abscheidung bei allen Flussbedingungen sowie minimale Druckverluste, sondern zeichnen sich auch durch bewährte Leistung bei allen Arten von Kompressoren aus. Erfahren Sie mehr >



FOCUSED ON
PRODUCTIVITY, QUALITY AND COST EFFICIENCY

Meeting the challenge of compressed air contamination.

Download Brochure

English >
German >
Italian >