Gas Separation and Filtration Division EMEA

Gas Separation and Filtration Division EMEA - ISO8573 - Qualitätsnormen Für Druckluft
A22066:MARKETS

ISO8573 - Qualitätsnormen Für Druckluft

Die ISO 8573 besteht aus neun Teilen und legt die Qualität von Druckluft und die Prüfverfahren zur Identifizierung von Verunreinigungen fest.

Teil 1 der Norm (ISO 8573-1) ist die Hauptpublikation der Normenreihe und legt die zulässige Fremdstoffmenge pro Kubikmeter Druckluft fest. Aufgeführt als drei Hauptfremdstoffe (Festpartikel, Wasser und Öl) wird jeder Fremdstoff einer anderen Klasse zugeordnet.

IS08573-1:2010 ist die aktuelle Fassung der Norm (zur Anzeige klicken)

Angabe der Luftreinheit in Übereinstimmung mit ISO 8573-1:2010

Bei der Angabe der erforderlichen Luftreinheit ist stets die Norm anzugeben, gefolgt von der für die einzelnen Verunreinigungen ausgewählten Reinheitsklasse (bei Bedarf kann für jede Verunreinigung eine unterschiedliche Reinheitsklasse angegeben werden). Nachstehend ist die Angabe der Luftqualität beispielhaft dargestellt:

ISO8573-1:2010 Klasse 1.2.1

ISO 8573-1:2010 verweist auf das Normdokument und dessen Fassung. Die drei Ziffern geben die für Feststoffpartikel, Wasser und den Gesamtanteil des Öls festgelegte Reinheitsklassifikation an. Mit der Reinheitsklasse 1.2.1 wird für den Betrieb unter den Referenzbedingungen der Norm folgende Luftqualität angegeben:

Klasse 1 Partikel

Die Partikelanzahl pro Kubikmeter Druckluft darf 20.000 im Bereich 0,1 bis 0,5 Mikrometer, 400 Partikel im Bereich 0,5 bis 1 Mikrometer und 10 Partikel im Bereich 1 bis 5 Mikrometer nicht überschreiten.

Klasse 2 Wasser

Gefordert ist ein Drucktaupunkt (DTP) von -40 °C oder besser. Wasser in flüssiger Form ist nicht zulässig.

Klasse 1 Öl

Pro Kubikmeter Druckluft sind maximal 0,01 mg Öl zulässig. Dies ist der Gesamtgehalt für flüssiges Öl, Ölaerosole und Ölnebel.




Die Teile 2 bis 9 der ISO8573 geben die angewendete Testmethode zur Feststellung des Gehalts jedes einzelnen Fremdstoffes fest.



ISO8573-2:2007

Angabe der Testmethode für den Ölaerosol-Gehalt


ISO8573-3:1999

Angabe der Testmethode für die Feuchtigkeitsmessung


ISO8573-4:2001

Angabe der Testmethode für den Festpartikelgehalt


ISO8573-5:2001

Angabe der Testmethode für den Gehalt von Ölnebel und organischen Lösungsmitteln


ISO8573-6:2003

Angabe der Testmethode für den Gehalt gasförmiger Verunreinigungen


ISO8573-7:2003

Angabe der Testmethode für den Gehalt lebender mikrobiologischer Verunreinigungen


ISO8573-8:2004

Angabe der Testmethode für den Feststoffgehalt nach Massekonzentration


ISO8573-9:2004

Angabe der Testmethode für den Gehalt an flüssigem Wasser

 


 



FOCUSED ON 
Compressed Air
Quality Standards

Download Brochure

English >
German >
Italian >