Dichtungslösungen und Polymer-Konstruktionsteile

Selbst die kleinste Dichtung ist ein Produkt mit einer hohen Verantwortung: für die Sicherheit von Menschen und für die Umwelt sowie für den zuverlässigen, langlebigen, Betrieb von Anlagen. Die Dichtungslösungen und technischen Polymerteile von Parker Prädifa erfüllen all diese Anforderungen.

Dichtungslösungen für die chemische Industrie

Parker Prädifa ist ein führender Hersteller von Dichtungslösungen für die chemische Industrie, die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie die pharmazeutische Industrie.

Mehr erfahren

Über uns

Die Engineered Materials Group der Parker Hannifin Corporation ist weltweit führend in der Konstruktion, Entwicklung und Fertigung von Dichtungssystemen, Konstruktionsteilen aus Polymermaterialien, EMI-Abschirmsystemen und Wärmeleitmaterialien.

Die Anwendungsbereiche reichen von der Mobil- und Stationärhydraulik, der Pneumatik, dem Maschinen- und Anlagenbau, dem Automobilbau einschließlich E-Mobilität sowie dem Bereich der (Bio-)chemie, Pharmazeutik und Medizintechnik (Life Sciences), der Lebensmittelverarbeitung, dem Öl- und Gassektor, der Luft- und Raumfahrttechnik und Halbleitern bis hin zur Elektronik und Telekommunikation.

Im Interesse der Kunden und der Umwelt wird durch optimale Energieeffizienz, Betriebssicherheit, Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit stets besonderer Wert auf die Nachhaltigkeit der Produkte und Lösungen gelegt.

Mit leistungsstarker hauseigener Material- und Konstruktionskompetenz, Prüf- und Verfahrenstechnik sowie modernster Fertigungseinrichtungen bietet die Parker Engineered Materials Group ein breites Portfolio an Standardprodukten bis hin zu maßgeschneiderten Neu- und Systementwicklungen. Letztere entstehen häufig aus engen Entwicklungspartnerschaften mit den Kunden getreu Parkers Versprechen: ENGINEERING YOUR SUCCESS.

Produktportfolio

Parker Prädifas Produktportfolio umfasst mehr als 300 Werkstoffe, eine breite Palette von Standard-Dichtungsprodukten sowie maßgeschneiderte Lösungen, die spezifische Materialien und Geometrien miteinander verbinden. Für kundenspezifische Dichtungslösungen oder technische Polymer-Produktlösungen kontaktieren Sie uns bitte.
· Statische Dichtungen
· Zylinderdichtungen ·Wellendichtungen
· Membranen
· Energieabsorption: Dämpfungselemente
Praedifa Sealing Solutions
· Individuelle Dichtungskomponenten
· Spezifische Dichtungssysteme
Custom sealing solutions and sealing system
· Gummi- und Kunststoff-Formteile
· Gummi- und Kunstsstoff-Profile
· Mehrkomponenten-Formteile und -Profile
Prädifa Composites
· Individuelle Lösungen
· Exklusive Entwicklung
Prädifa Engineered Polymer Products

Engineering und Technologie

Parker Prädifa verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Materialtechnik sowie der Verfahrens- u. Fertigungstechnik. Die fortschrittlichen Methoden der Produktentwicklung umfassen u.a. Computersimulation, Prototyping von Dichtungen sowie ein hauseigenes Labor für die Entwicklung und Erprobung neuer Compounds. Die Prädifa Technology Division verfügt in Europa über neun hochmoderne, auf verschiedene Produktlinien spezialisierte Fertigungswerke.

Materialentwicklung bei Parker Prädifa

Unser hauseigenes chemisches Labor ist die "Geburtstätte" aller  Parker Praedifa Dichtungswerkstoffe. Hier entwickeln, analysieren und testen unsere Chemiker mit größter Sorgfalt unsere neuen Materialien oder modizieren unsere bereits vorhandenen um deren Anwendungspotenzial zu erweitern.

Innovative Dichtungstechnik: Produktentwicklung

Das Video führt durch den Entwicklungs- u. Konstruktionsprozess verschiedener Dichtungslösungen und vermittelt dabei gleichzeitig grundsätzliche Informationen zur Dichtungstechnik sowie zu Werkstoffen und Designs.

Prüfung von Dichtungssystemen

Erfahren Sie wie die Leistungsfähigkeit eines Dichtungsdesigns anspruchsvollen Prüfungen mithilfe modernster Prüfstands- u. Simulationstechnik ausgesetzt werden kann, wie Schadensanalysen durchgeführt werden u.v.m.

Qualitäts-management

Über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg

Parker Prädifa hat branchenspezifische Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9001 / ISO/TS 16949 / EN 9100 / ISO 13485 / KTA 1401, BS OHSAS 18001 / ISO 14001 etabliert und setzt APQP- / FMEA- / PPAP- / FAIR- / Qualitätssicherungsverfahren ein.

Ein Prüfplan für jedes Produkt umfasst die System- / Anlagenprüfung (set-up inspection) / Fertigungskontolle (SPC) und (automatisierte) Endkontrolle mithilfe von Videoprojektoren und Videoprüfmaschinen, Mikroskopen und einem CAD-System. 

Volle Rückverfolgbarkeit aufgrund von Etiketten auf Verpackungsbeuteln oder Versandscheinen ist gewährleistet und umfasst Rohmaterialcharge, Maschinen, Werkzeuge und Personal.

Europäische Standorte

Bietigheim, DE

Arnold Jaeger-Str. 1
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland

Adro, IT

Via Marzaghette, 2
25030 Adro (BS)
Italien

Boom, BE

Rupelweg 11
2850 Boom
Belgien

Glasgow, UK

2 Seaforth Road South
Glasgow G52 4PB
Schottland

Gryfino, PL

ul. Pomorska 103
74100 Gryfino
Polen

Osterode, DE

In der Klapper 24
37520 Osterode/Harz
Deutschland

Pleidelsheim, DE

Stuifenstr. 55
74385 Pleidelsheim
Deutschland

Sadska, CZ

Poděbradská 1005
28912 Sadská
Tschechien

Weltweites Distributionsnetzwerk

Globale Präsenz, weltweites Netzwerk, lokale Kompetenz

Parker ist mit 139 Divisionen und 341 Produktionsstandorten in über 49 Ländern vertreten. Mit mehr als 13.000 Vertriebsstandorten rund um die Welt bringt Parker seine Produkte und Dienstleistungen zu Kunden in 104 Ländern. Finden Sie Ihren Parker Prädifa Handelspartner in Ihrer Nähe.

Kultur

Parkers Kultur spiegelt sich in den Kernwerten wider, nach denen wir streben:  A Winning Culture (eine erfolgsorientierte Kultur), Passionate People (aus Passion handelnde Mitarbeiter/innen), Valued Customers (wertgeschätzte Kunden) und Engaged Leadership (engagierte Führungskräfte).

Parker hat im Laufe der Zeit eine Kultur entwickelt und gefördert, die Exzellenz und Integrität betont, und der das Wohlergehen der Kunden ein besonderes Anliegen ist. Parkers Einsatz und Engagement im Hinblick auf kontinuierlich erfolgreichen Dienst am Kunden, an Lieferanten, Mitarbeiter/innen, Aktionären und der allgemeinen Öffentlichkeit hängt dabei vom uneingeschränkten Einsatz und Engagement jedes einzelnen Mitarbeiters und jeder einzelnen Mitarbeiterin ab. Aufgrund unserer hohen ethischen Standards genießt der Name Parker weltweit den Ruf eines guten Mitglieds des Gemeinwesens und steht gleichzeitig für Qualität von antriebstechnischen Produkten.


Die Befähigung unserer Mitarbeiter/innen, das sogenannte "Employee Empowerment", ist bereits seit den Anfangstagen des Unternehmens ein weiterer Faktor unseres Erfolgs. Im Jahr 2001 wurde mit der Einbeziehung des Themas "Empowered Employees" als eine der Grundlagen der Parker Win Strategy die Vorstellung, dass wir durch die Ermutigung unserer Mitarbeiter/innen zu eigenverantwortlichem Handeln und Arbeiten unsere Leistung verbessern und unsere Ziele erreichen können, formalisiert. 

"Employee Empowerment" ist ein klares geschäftliches Unterscheidungsmerkmal, das Parker einen Wettbewerbsvorteil verschafft, indem es unsere besonderen Werte widerspiegelt, einen strukturierten Ansatz zur Teambeit fördert, den Beitrag aller Mitarbeiter/innen anerkennt und uns für Ergebnisse zur Verantwortung zieht.


Unsere Werte
Wir haben uns darauf verpflichtet, unseren Mitarbeiter/innen ein von "Empowerment" geprägtes, ergebnis- und werteorientieres Arbeitsumfeld zu bieten, das allen gleiche Chancen zur Wissenserweiterung und persönlichen Weiterentwicklung bietet.

Diversiät und Inklusion
Diversität ist nicht nur Teil unserer traditionsreichen Geschichte und gegenwärtigen Kultur sondern auch ein zentraler Aspekt unserer langfristigen Ziele und zukünftigen Planungen. Diversität und Inklusion sind essenzielle Faktoren zur Schaffung eines von gegenseitigem Respekt geprägten Arbeitsumfelds, in dem alle Beschäftigten die Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung haben und für ihre Beiträge Anerkennung erfahren.