Gas Separation and Filtration Division EMEA

Hohe Druckluftqualität und maximale Produktivität: Parker setzt mit integrierten Trocknungs- und Filtersystemen neue Standards

Hannover, Deutschland, 17. Februar 2017 - Der Unternehmensbereich Parker Zander von Parker Hannifin, dem weltweit führenden Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, präsentiert auf der diesjährigen Hannover Messe die neuen integrierten Trocknungs- und Filtersysteme CDAS (Clean Dry Air System) und OFAS (Oil Free Air System). Beide Systeme setzen neue Standards hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Leistungsfähigkeit, Qualität, Funktionalität und Lebensdauer.

CDAS wie auch OFAS erfüllen die Anforderungen nach ISO 7183 und ISO 8573-1 für die Reinheit von Druckluft. OFAS entspricht darüber hinaus der Reinheitsklasse 0 für den Gesamtgehalt an Öl – dies gilt sowohl für ölgeschmierte als auch ölfreie Kompressoren. Diese Klassifizierung gewährleistet selbst für kritische Anwendungen eine optimale Luftqualität zu einem Bruchteil der Kosten eines ölfreien Kompressors.

Die innovativen Trocknungs- und Filtersysteme überzeugen durch eine dauerhaft hohe Leistungsfähigkeit über einen längeren Zeitraum. Beide Systeme nutzen die spezielle Snowstorm-Fülltechnologie, die die Packungsdichte maximiert und der Kanalbildung vorbeugt. Sie gewährleistet außerdem einen stabilen Taupunkt, trägt zu einem niedrigen Differenzdruck bei und minimiert den Energieverbrauch. Darüber hinaus punkten die CDAS- und OFAS-Systeme mit geringeren Wartungszeiten, dem vereinfachten Austausch von Ersatzteilen, maximaler Betriebszeit sowie verlängerten Wartungsintervallen.

Neueste energiesparende Technologien sorgen im Zusammenspiel mit einem fortschrittlichen Durchflussmanagement und speziellen Filterlösungen mit gleichbleibend niedrigem Differenzdruck für einen deutlich reduzierten Energieverbrauch und niedrige Betriebskosten. Dazu kommt in beiden Systemen die OIL-X-Technologie von Parker domnick hunter zum Einsatz: Die neuen OIL-X-Filter wurden gemeinsam mit dem CDAS- und OFAS-Trocknerprogramm entwickelt und sind in vier Varianten (Wasserabscheidung, Koaleszenzfiltration, Trockenpartikelfiltration und Öldampfabscheidung) erhältlich.

Die Vorteile im Überblick
Reduzierter Energieverbrauch, geringere Betriebskosten

- Moderne Energiespartechnologie passt den Trocknungsvorgang automatisch an die Bedingungen der Umgebung sowie an den Druckluftbedarf an. So wird das Trocknungsmittel vollständig ausgenutzt und der Energieverbrauch optimiert. Das Resultat: Einsparungen bei Wartung und Service sowie bis zu 85 Prozent geringere Energiekosten.

- Durchflusswege und Zylinderventilsysteme mit vollem Strömungsquerschnitt sorgen für einen ungehinderten Luftstrom; Differenzdruck und Energieverbrauch können minimiert werden.

- Die Kartuschen sind mit hochfestem Trockenmittel gefüllt und halten rund fünf Jahre – das reduziert die Gesamtbetriebskosten.

Einfache Inbetriebnahme, Bedienung und Wartung

- Große MMS (Mensch-Maschine-Schnittstelle)-Displays liefern Echtzeitinformationen über den Systemstatus und die Betriebsbedingungen.

- Die Spülluft kann leicht und ohne Spezialwerkzeuge auf minimalen Betriebsdruck eingestellt werden.

- Die oberen Endkappen verfügen über Schraubverschlüsse, die einen einfachen und schnellen Austausch ermöglichen.

Verlässliche Prozesssicherheit

- Unabhängige Prüfungen bestätigen, dass beide Systeme eine hochreine Druckluft nach den Anforderungen der ISO 8573-1 liefern; OFAS erreicht zudem die Reinheitsklasse 0 für den Gesamtgehalt an Öl.

- Korrosionsgeschützte Behälter sorgen für eine lange Lebensdauer – auf diese gibt Parker eine zehnjährige Garantie.

„Mit CDAS und OFAS haben wir die Druckluftaufbereitung neu definiert“, betont Stephen Stewart, Produktmanager für Adsorptionssysteme bei Parker. „Beide Systeme arbeiten hocheffizient. Sie bieten eine überlegene Luftqualität und sparen zugleich Energie. In Kombination mit ihrer langen Lebensdauer und der ausgesprochen niedrigen Betriebskosten stellen sie den neuen Branchenstandard dar.“

Parker präsentiert erstmalig die neuen integrierten Trocknungs- und Filtersysteme CDAS und OFAS vom 24. bis 28. April 2017 in der ComVac Halle 26 auf der Hannover Messe.

Über Parker Hannifin
Parker Hannifin ist ein Fortune 250 Unternehmen und weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnologie. Seit 100 Jahren trägt das Unternehmen mit seinen Lösungen für industrielle Anwendungen sowie den Luft- und Raumfahrtsektor zum Erfolg seiner Kunden bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.parker.com oder @parkerhannifin.

Medienkontakt

Nicola Hardege
Marketing & Communications Manager
Parker Hannifin GmbH
Telefon: +49 (0) 2131 4016 9332
E-Mail: nicola.hardege@parker.com